9. + 10. Klasse

Anleitung

So gehst du vor: Zuerst hörst du dir einmal den „Diktattext gelesen“ komplett an. Danach spielst du den „Diktattext diktiert“ ab. Der „Diktattext diktiert“ wird wie in der Schule vorgelesen. Zuerst wird der ganze Satz einmal vorgelesen. Dann wird der gleiche Satz mit Sprechpausen und gegebenenfalls mit Satzzeichen diktiert. Wenn du mit dem Diktat fertig bist, hörst du dir den „Diktattext gelesen“ noch einmal an und überprüfst, ob du beim Schreiben auch nichts vergessen hast. Danach darfst du runterscrollen und dir die Lösung ansehen.

Ein großes Sportfest

Anzahl der Wörter: 165

Schwerpunkt: Fremdwörter

Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwer

Satzzeichen werden nicht mitdiktiert

Diktattext gelesen

Diktattext diktiert

Lösung

Ein großes Sportfest

Die ersten olympischen Spiele fanden im Jahr 776 vor Christus, also bereits in der Antike, statt. Sie wurden ursprünglich zu Ehren des griechischen Gottes Zeus veranstaltet. Noch heute werden sie in einem Rhythmus von vier Jahren an verschiedenen Orten der Welt ausgetragen. Die fünf Ringe symbolisieren die Verbundenheit und Solidarität der Kontinente. Mit den Jahren sind immer wieder neue Sportarten hinzugekommen. Viele Zuschauer fiebern begeistert mit, wenn die internationalen Athleten in den unterschiedlichen Disziplinen, wie z.B. beim Marathonlauf, beim Triathlon oder beim Synchronschwimmen, um Medaillen kämpfen. Fairness und Teamgeist sind Gedanken, die oberste Priorität besitzen sollten, doch leider wurden in den letzten Jahren auch immer wieder Fälle aufgedeckt, in denen nachgewiesen werden konnte, dass Sportler ihre Leistungen durch Pharmazeutika manipuliert hatten. Trotz der strengen Kontrollen werden nach wie vor Steroide, Anabolika und andere Medikamente zum Doping eingesetzt. Nicht selten leidet darunter die Gesundheit der Sportler. Viele haben später mit den Nebenwirkungen zu kämpfen, die durch den jahrelangen Missbrauch dieser Substanzen verursacht werden.

[collapse]

Wer die Wahl hat, hat die Qual

Anzahl der Wörter: 159

Schwerpunkt: Regeln erkennen und anwenden; Kommasetzung in Satzgefügen

Schwierigkeitsgrad: mittel

Satzzeichen werden nicht mitdiktiert

Diktattext gelesen

Diktattext diktiert

Lösung

Wer die Wahl hat, hat die Qual

Das Sprichwort in der Überschrift hat bislang nichts von seiner Gültigkeit verloren. Die Zahl der möglichen Berufe ist für viele Menschen unüberschaubar geworden, so dass viele oft gar nicht wissen, wie sie sich orientieren sollen. Besonders schwer ist es für Schüler, die sich erst kurz vor dem Ende ihrer Schulausbildung Gedanken darüber machen, wie es weitergehen soll. Wer bereits eine Berufsvorstellung hat, sollte sich im Vorfeld über die Eingangsvoraussetzungen informieren. Berufsberatungen beim Arbeitsamt, aber auch Gespräche mit Eltern und Bekannten bieten da häufig eine erste Orientierung.

Viele Betriebe und Firmen führen am Anfang des Einstellungsverfahrens einen Test durch. Wer sich einen Überblick über solche Tests verschafft, hat meist bessere Chancen zu bestehen. Inzwischen kann man sich solche Tests im Internet anschauen und ausprobieren. Darüber hinaus sollte man aber auch andere Vorbereitungen nicht aus dem Blick verlieren. Insbesondere kann ein Praktikum hilfreich sein, um sich einen Eindruck über einen bestimmten Beruf zu verschaffen.

[collapse]

Welcher Beruf passt zu mir?

Anzahl der Wörter: 163

Schwerpunkt: Zeichensetzung, Fremdwörter

Satzzeichen werden nicht mitdiktiert

Diktattext gelesen

Diktattext diktiert

Lösung

Welcher Beruf passt zu mir?

Die Frage, welcher Beruf zu einem passt, treibt viele Jugendliche um. Eine jährlich in der Stadt Prüm stattfindende Ausbildungsmesse mit dem Titel „Dein Tag, Deine Chance – Ausbildung jetzt!“[1] bietet Schulabgängern aus der Region Westeifel eine gute Gelegenheit, sich zu informieren. Einigen gelingt es sogar, sich an diesem Tag einen Praktikums- oder Ausbildungsplatz zu sichern. Rund 50 Unternehmen aus der Region präsentieren sich dort, darunter viele Industrie- und Handwerksbetriebe, Berufe aus der Dienstleistungsbranche, aber auch Verwaltungen und soziale Berufsgruppen. Eine Besonderheit dieser Messe ist das Speed-Dating. Im Fünf-Minuten-Takt können die Interessenten Erfahrungen mit verschiedenen potenziellen Arbeitgebern sammeln und erfragen, was sie an einem bestimmten Beruf besonders interessiert. Ein wenig Vorbereitung ist sicherlich hilfreich, um effektiv Informationen sammeln zu können, für die man sonst viel Zeit in einzelne Termine investieren müsste. Ein Highlight: Wer mitmacht, kann 1000 Euro gewinnen, die unter den Teilnehmern verlost werden.

[1] Hier wären Alternativen zur Rechtschreibung des zweiten Anredepronomens sowie der Zeichensetzung möglich, z.B.: „Dein Tag – deine Chance: Ausbildung jetzt!“ oder: „Dein Tag, deine Chance: Ausbildung jetzt!“

[collapse]

Aus dem Leben Johann Wolfgang Goethes

Anzahl der Wörter: 140

Schwerpunkt: Kommasetzung in Satzgefügen

Satzzeichen werden nicht mitdiktiert

Diktattext gelesen

Diktattext diktiert

Lösung

Aus dem Leben Johann Wolfgang Goethes
Der wohl bekannteste deutsche Dichter, Johann Wolfgang Goethe, wurde am 28. August 1749 in Frankfurt am Main geboren. Sein Vater war Jurist, die Mutter Tochter des Bürgermeisters. Unter der strengen Aufsicht seines Vaters erhielt der junge Goethe im Privatunterricht eine umfassende Bildung. Er studierte zunächst Jura in Leipzig, kehrte jedoch aufgrund einer Krankheit ohne Studienabschluss nach Frankfurt zurück und beendete, nachdem er sich ausreichend erholt hatte, sein Jurastudium in Straßburg. Während dieser Zeit schrieb Goethe mehrere Gedichte für seine Jugendliebe Frederike Brion, die ursprünglich nicht für die Veröffentlichung bestimmt waren. In der deutschen Literatur werden diese Sesenheimer Gedichte, benannt nach dem Ort der Begegnung der beiden Liebenden, oft als Beginn der „Erlebnislyrik“ bezeichnet, da sie die Empfindungen und seelischen Zustände des lyrischen Ichs so lebendig ausdrücken, dass der Leser sie unmittelbar nachempfinden kann.

[collapse]